Camps

28.08.17 | Sommer, Sonne und Spaß

Letzte Woche fand ich Werl das Sommercamp der Westfalenbande 2017 statt. Von Montag bis Freitag fanden sich 42 Baseballbegeisterte Kids in der Dreifachsporthalle Werl zusammen.

Nach dem Check in am Montag bauten die Kids ihre Schlaflager auf. Nach eine kurzen Ansprache, begann auch schon die Leistungserfassung. Sprinten, Springen und Werfen wurden gemessen.  Nach dem Mittagessen, wurden die Kids in 2 Trainingsgruppen aufgeteilt, die an verschiedenen Schwerpunkten die Woche über arbeiten wollten. Trainingsgruppe 1 trainierte Mit Marcus Börner, Lea Prellwitz und Björn Schonlau viel am Hitting und Spielverständnis, während die Trainingsgruppe 2 um Dennis Stechmann, Mel Börner, Dominik Dunford und Alexandra Rohde sich viel auf Pitching, Catching und Defense konzentrierten. Bis zur Bettruhe schauten die Kids noch einen Baseballfilm und schliefen ein.

 

Der Dienstag begann mit dem Frühstück. Nach dem Frühstück, gaben die Coaches die Teams bekannt, die Sie am Montagabend im Draft zusammengestellt hatten. Anschließend teilten sich die zwei Gruppen auf und trainierten fleißig bis zum Mittagessen. Am Nachmittag begannen dann auch endlich die Spiele untereinander. Jeder gegen jeden. Tagessieger wurde das Team von Dennis Stechmann, gefolgt von Marcus Börner. Am Abend wurde eine kleine Gameshow mit kleinen Spielchen veranstaltet. Unter anderem ein kleines Quiz, Rechenaufgaben, Fehlerbilder oder auch Geschicklichkeit Aufgaben. Zum Abschluss gab es noch einen Baseballfilm.

 

Nachdem am Mittwochmorgen wieder fleißig trainiert wurde, und einige Kinder aufgrund von Magen Probleme leider das Camp verlassen mussten, machte sich die Gruppe auf, um das Werler Freizeitbad in Beschlag zu nehmen. Bei strahlendem Sonnenschein verbrachten die Kids mit den Betreuern den Nachmittag im Freibad um sich anschließend für die Nightgames auszuruhen. Um 21.30 Uhr begann das erste Spiel. Aufgrund der Dezimierten Mannschaften, konnte nicht mehr mit allen Mannschaften Parallel gespielt werden, weshalb sich der Spielplan ein wenig nach hinten verzögert hatte und somit die letzte Begegnung erst um kurz vor 01.00 Uhr beendet war. Müde aber trotzdem glücklich, fielen alle Kids nach einer aufwärmenden Suppe ins Bett.

Mit dem Nightgame und dem Schwimmbad noch in den Knochen, begann das Training am Donnerstag ein wenig verspätet aber nicht schwächer als die Tage zuvor auch. In der Trainingsgruppe 1 war bis zum Donnerstag ein riesen Fortschritt zu sehen gewesen, der zur Freude aller sich auch in den Spielen wiederfand. Dennis Stechmann sicherte sich wie die vergangenen Tage auch den Tagessieg und Spielte am Freitag im Finale gegen die Snakes von Marcus Börner. Ein weiteres Highlight im Camp war das Lagerfeuer mit Stockbrot und Marshmallows. Zum Abschluss sangen alle Kids den Song „Nur nach Hause gehen wir nicht“ von Frank Zander.

 

Der letzte Tag im Camp begann zunächst mit dem Aufräumen der Schlafplätze und der Halle. Nach den zwei letzten Spielen, gab es noch ein Mittagessen und danach wurden alle Kids glücklich in die Hände der Eltern übergeben.

Die Westfalenbande bedankt sich bei alle Coaches und Kids für ein schönes Camp und freut sich auf zahlreiche Anmeldungen fürs Herbstcamp vom 23.- 25. Oktober in Werl


zurück

Video vom Sommercamp der Westfalenbande

Video vom Sommercamp

Video zur Grundschulmeisterschaft in Paderborn

Paderborner Grundschulmeisterschaft 2015

X-mas Cup 2017

X-mas Cup 2017

X-mas Cup

09. Dezember 2017

Andreas Winter Sporthalle

Sertürner Weg 13

33104 Paderborn

 

Treffen 9.00 Uhr

Ende ca. 13.00 Uhr

Anmeldung bis zum 15.11.2017 gesammelt als Verein an

b.schonlau@westfalenbande.de

Teams werden wie immer gemischt.

Tabellen

Specials